Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (21.062 Treffer)

Kurino 2-tlg. Korb-Set, Bambus in Schwarz
Empfehlung
59,00 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Kein normaler Korb, sondern echte Unikate – die Kurino Koerbe werden in Indien handgefertigt und bieten Platz fuer all deine Kleinigkeiten. Natuerlicher Bambus verleiht deinem Interior sofort eine entspannte Zen-Atmosphaere. Das praktische Kurino Korb-Set hilft dir beim Ordnung halten. Das Design macht sich auch in minimalistischen Interiors hervorragend.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Kompaktradio »Bambus«
15,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Digitales FM-Radio mit echtem Bambus

Anbieter: Shopping24
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Kurino Waeschekorb, Bambus in Schwarz
Unser Tipp
59,00 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Kein normaler Korb, sondern echte Unikate – der Kurino Korb wird in Indien handgefertigt und bietet Platz fuer herumliegende Kleidung, Waesche oder was du sonst noch verschwinden lassen willst. Natuerlicher Bambus verleiht deinem Interior sofort eine entspannte Zen-Atmosphaere. Dank praktischem Deckel ist die Ordnung im Nu wieder hergestellt. Das Design macht sich auch toll in minimalistischen Interiors.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Kompaktradio »Bambus«
15,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Digitales FM-Radio mit echtem Bambus

Anbieter: discount24
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
WENKO Bamboo Badematte, 50 x 80 cm, Aus echtem ...
Topseller
34,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Aus echtem Bambus in modernem Grau gehalten ergänzt die elegante Badematte Bamboo die Badezimmer-Einrichtung um ein dekoratives und gleichzeitig funktionelles Element. Die schöne Badematte vermittelt ein angenehmes Laufgefühl und hält gleichzeitig die Bodenkälte ab. Die Fußmatte ist eingesäumt und an der Unterseite rutschhemmend beschichtet. Der komfortable Badhelfer eignet sich auch für Fußbodenheizung. Produkteigenschaften: Hochwertiger Badvorleger aus echtem Bambus Unterseite mit rutschhemmender Beschichtung Maße (B x T): 50 x 80 cm Auch für Fußbodenheizung geeignet Farbe: Grau

Anbieter: hygi
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bambus
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Erscheinen der 1. Auflage galt die Verwendung von Bambus noch als eher ausgefallene Idee. Inzwischen hat der Bambus Einzug in die Gärten gehalten. Die rasant gestiegene Beliebtheit hat ihre Gründe: das Angebot wurde vervielfacht und um attraktive, sowie um viele winterharte Arten bereichert. Bambusse passen in große und in kleine Gärten, können als Hain, als Hecke sowie als Solitärpflanzen eine Rolle spielen. Bambus schmückt die Terrasse, den Gartenteich und eignet sich in Kübeln sogar für Balkone und Dachgärten. Seit man mehr über die Winterhärte weiß, gibt es auch weniger Enttäuschungen. Langjährige Beobachtungen an den verschiedensten Standorten und der Erfahrungsaustausch unter Bambusfreunden und unter Gärtnern führten zu einer neuen, zuverlässigeren Bewertung einzelner Arten. Diese Erfahrungen sind in dieses Buch eingeflossen. Die Gattungen wurden neu beschrieben. Viele Pflanzen wurden aufgenommen, die bei Erscheinen der 1. Auflage noch gar nicht zu bekommen waren, allerdings nur solche, die es im Handel auch wirklich gibt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
20 Paar Premium Bambus -Viskose Socken gegen Sc...
Bestseller
44,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff) Größe 38-42Einführungspreis: 20 Paar für 44 EUR (Paarpreis 2,20 - UVP 7,99 EUR pro Paar) 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Verwendung des Bambus in Japan
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor und Sammler Hans Spörry beschreibt im vorliegenden Band die Verwendung des Bambus in Japan. Beginnend mit der Bambuskultur und den Mythen aus der Göttergeschichte über die vielfältigen Anwendungsgebiete bis hin zur Verwertung des Bambus als Kunst- und Dekorationsmotiv. Das Werk beinhaltet den Katalog der Spörry schen Bambus-Sammlung. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1903.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Premium Bambus Socken 200 needles 38-42
Aktuell
5,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
BAMBUS-CODE 4.0
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das erste Buch zum Bambus-Code wird 2018 zehn Jahre alt. In dieser Dekade hat sich viel getan. Die Digitalisierung hat Einzug gehalten, skalierende Geschäftsmodelle erobern die Welt, das Smartphone ist das zentrale Kommunikationsmedium und die jungen, agilen Unternehmen heizen den etablierten ordentlich ein.Was bedeutet diese Weiterentwicklung für den Bambus-Code? Erfreulicherweise funktioniert er heute noch genauso wie bei seiner Einführung. Er hilft, neue Märkte zu erkennen und zu erobern. Dadurch erleichtert er den Einstieg in die digitale Welt enorm. Seine Guerilla-Wachstumswege haben sich als Eldorado für das Entwickeln neuer digitaler Geschäftsmodelle herauskristallisiert. Denn nahezu jedes in diesem Bereich gegründete Unternehmen fußt mit seiner Geschäftsidee auf einer seiner Fragestellungen.Viele aktuelle Beispiele zeigen, wie der Bambus-Code in der neuen digitalen Welt wirkt. Entsprechend dazu drehen sich die Inhalte des Buches um folgende Bereiche:- Wie kommen Sie generell zu einer erstklassigen Wachstumsstrategie?- Wie bauen Sie Ihr Business digital auf und aus?- Wie bringen Sie Ihr Geschäft zum Skalieren?- Wie nutzen Sie Digital Sales, um Ihren Absatz zu steigern?- Von welchen Unternehmen lässt sich praktisch etwas lernen?Mit diesem Buch entdecken Sie Ihren eigenen, ganz persönlich zu Ihrem Unternehmen passenden Wachstumsweg.Sie können auf diese Weise einen Innovationsvorsprung realisieren, der Ihnen auf viele Jahre hinaus bleibt und Sie von den Wettbewerbern unterscheidet.So gestalten Sie Ihre eigene Konjunktur, wie viele wachstumsstarke und erfolgreiche Unternehmen es schon machen. Einige von ihnen lernen Sie im Buch nun näher kennen.War vor zehn Jahren das Wort Wachstum in Bezug auf Unter-nehmen verpönt. So ist es heute ist es in aller Munde. Der Bambus-Code, der diese Entwicklung branchenübergreifend in unzähligen Unternehmen vorangebracht hat, trägt heute, wie vor 10 Jahren, seinen Teil dazu bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
5 Paar Premium Bambus Socken (200 needles)
Topseller
14,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)(Paarpreis 2,80 EUR) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar)Größe 43-46 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bambus
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Erscheinen der 1. Auflage galt die Verwendung von Bambus noch als eher ausgefallene Idee. Inzwischen hat der Bambus Einzug in die Gärten gehalten. Die rasant gestiegene Beliebtheit hat ihre Gründe: das Angebot wurde vervielfacht und um attraktive, sowie um viele winterharte Arten bereichert. Bambusse passen in große und in kleine Gärten, können als Hain, als Hecke sowie als Solitärpflanzen eine Rolle spielen. Bambus schmückt die Terrasse, den Gartenteich und eignet sich in Kübeln sogar für Balkone und Dachgärten. Seit man mehr über die Winterhärte weiß, gibt es auch weniger Enttäuschungen. Langjährige Beobachtungen an den verschiedensten Standorten und der Erfahrungsaustausch unter Bambusfreunden und unter Gärtnern führten zu einer neuen, zuverlässigeren Bewertung einzelner Arten. Diese Erfahrungen sind in dieses Buch eingeflossen. Die Gattungen wurden neu beschrieben. Viele Pflanzen wurden aufgenommen, die bei Erscheinen der 1. Auflage noch gar nicht zu bekommen waren, allerdings nur solche, die es im Handel auch wirklich gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
10 Paar Premium Bambus Socken (200 needles) 38-42
Topseller
22,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Einführungspreis: 10 Paar für 22 EUR (Stückpreis 3,20) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar) Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bambus auswählen und pflegen
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

- Bambus kennenlernen: Wuchstypen, Verbreitung, Nutzung- Bambus kultivieren: Ansprüche an Klima, Licht, Wasser, Pflanzung und Vermehrung- Bambus gestalterisch einsetzen: Einzelstellung, Saumpflanzung, Hecken, Pflanzgefässe- Pflanzenportraits interessanter und pflegeleichter Bambusarten und -sorten

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
20 Paar Premium Bambus Socken (200 needles) 2,1...
Bestseller
45,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)20 Paar für 42 EUR (Paarpreis 2,20 - UVP 7,99 EUR pro Paar)5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Größe : 43-46 Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Verwendung des Bambus in Japan
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor und Sammler Hans Spörry beschreibt im vorliegenden Band die Verwendung des Bambus in Japan. Beginnend mit der Bambuskultur und den Mythen aus der Göttergeschichte über die vielfältigen Anwendungsgebiete bis hin zur Verwertung des Bambus als Kunst- und Dekorationsmotiv. Das Werk beinhaltet den Katalog der Spörry schen Bambus-Sammlung. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1903.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Premium Bambus Socken 200 needles, 43-46
Beliebt
5,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Größe 43-46 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bambus auswählen und pflegen
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

- Bambus kennenlernen: Wuchstypen, Verbreitung, Nutzung- Bambus kultivieren: Ansprüche an Klima, Licht, Wasser, Pflanzung und Vermehrung- Bambus gestalterisch einsetzen: Einzelstellung, Saumpflanzung, Hecken, Pflanzgefässe- Pflanzenportraits interessanter und pflegeleichter Bambusarten und -sorten

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
5x Paar Premium Bambus -Viskose Socken gegen Sc...
Empfehlung
23,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Einführungspreis: 5 Paar für 13 EUR (Stückpreis 2,60) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar) Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot